Schalt-, Signal- und Überwachungsgeräte
Interfacebausteine, Sensoren, Niveausensoren, Niveausonden, Relaismodule,
Schaltverstärker, Temperatursensoren, Temperaturfühler usw.

 

 

 

 

Interfacebausteine EIB-1KR, EIB-2K, EIB-2KV
Die Interfacebausteine EIB sind zur Ansteuerung von Stellgliedern (z.B. Ventile oder Schütze) geeignet.

Bei allen Interfacebausteinen kann mittels Kippschalter das jeweilige Stellglied (Ventil, Schütz) von der Automatiksteuerung der SPS abgetrennt und von Hand ein- oder ausgeschaltet werden,
Funktion Hand-0-Automatik.

Funktion vergleichbar mit Interfacebaustein sib

EIB-Fam-frei-300p

 

 

 

 

Niveauschaltgerät ENV-SG10 und ENV-SG16

für die Niveau-Überwachung und Steuerung von leitenden Flüssigkeiten

Direktes Schalten von 230V AC max. 8A bzw. 16A

Niveausonden mit Kabel und steckbar

Niveauschaltgerät ENV-SG10 200p

 

 

 

 

Niveausensor ENS-2M30
für die Niveau-Überwachung und Steuerung von leitenden Flüssigkeiten
Ausführung Hülse mit Gewinde M30 und 2 Muttern
Versorgung 24V DC
Schaltausgang Transistor (PNPoder NPN) max. 100mA DC

Niveausensor ENS-M30 Seite 96dpi

 

 

 

 

Relaismodule ERM-4W mit 1 bis 4 Schaltrelais.
in verschiedenen Gehäuseausführungen  und Option
4 Wechsler 230V/10A AC
 

Relaismodule ERM-4W-UM72-2 200p

 

Schaltverstärker ESV1
Die Gerätefamilie der Signalschaltverstärker ESV1 umfasst  verschiedene Bauformen und ein große Vielfalt an Ausführungen und Optionen
Niveaufunktion (Ein/Aus) für die Steuerung von Pumpen, Ventilen, Badheizungen usw.

Signalschaltverstärker ESV1-Gr 30002

 

Schaltverstärker ESV2
Schaltverstärker, auch als Kontaktschutzrelais, Sensorverstärker oder Trennschaltverstärker bezeichnet, werden eingesetzt, wenn Kontakte
(z.B. von Klein- und Reedrelais) oder Sensoren mit geringer Strombelastung Verwendung finden und Lasten (Ströme)  geschaltet werden müssen.

Anwendungen
•  Sensoren und Initiatoren versorgen und deren Halbleiterausgang
   NPN oder PNP auf Relaiskontakt umsetzen (Steckbrücke)
•  Empfindliche Überwachungs- und Steuerkontakte schützen
   (z.B. Reedkontakte)
•  Lasten schalten, durch Halbleiterausgänge 12V bzw. 24V
   z.B. von SPS, I/O-Systemen oder Meßgeräten
•  Niveusteuerung und Trockenlaufschutz für Pumpen
   z.B. über Niveau oder Schwimmerschalter
•  Schutz für Badheizungen (Schwimmerschalter)

Schaltverstärker, auch als Kontaktschutzrelais, Sensorverstärker oder Trennschaltverstärker bezeichnet

 

Schaltverstärker / Relaismodul ESV-USB-PS94
Ausführung Aufbaugehäuse 94x94x57 mm
oder Modul für Schienenmontage
1 oder 2 Relais mit Schließerkontakt 230V/6A AC
Ansteuerung und Versorgung 5V mit USB-Schnittstelle
 

SchaltverstärkerESV-USB1-PS94 200

 

 

 

 

Relaismodul ERM-4K
Modulgehäuse für Schienenmontage
1, 2 oder 4 Relais mit Schließerkontakt 230V/6A AC
Ausführung für Ansteuerung mit 12 oder 24VDC

Abbildung im Busgehäuse gemeinsam mit ELW (links)

Schaltverstärker / Relaismodul ERM-4K-ELW 150p

 

 

 

 

Schaltverstärker ESV-1K, ESV-2K, ESV-xK-SV
Modulgehäuse für Schienenmontage
1 oder 2 Relais mit Schließerkontakt 230V/6A AC
Die Ansteuerung kann sowohl durch Kontakte, Sensoren
(Zwei- oder Dreileiter als PNP bzw. NPN) mit Halbleiterausgang
als auch mit Spannungsansteuerung  mit 12, 24VDC
oder 3-30VDC erfolgen
Die Geräte sind mit Sensorversorgung 12V/200mA und mit Sensorversorgung 24V/100mA lieferbar

Abbildung im Busgehäuse gemeinsam mit ELW (links)

Schaltverstärker ESV-2K-56mm

 

 

 

 

Die Schaltverstärker ESV-C1K , ESV-C1KN , ESV-C2K sind für viele Anwendungen die Lösung. Das schmale Modulgehäuse für Schienenmontage ermöglicht platzsparenden Aufbau. Die Ansteuerung kann sowohl durch Kontakte, Sensoren (Zwei- oder Dreileiter als PNP bzw. NPN) mit Halbleiterausgang als auch mit Spannungsansteuerung  z.B. mit USB bzw. TTL-Signal erfolgen.
Die Geräteausführung ESV-CxK-SV stellt die Versorgung für Sensoren bereit. Bei Versorgung 230VAC z.B. 12V/100mADC oder 24V/50mADC.

Mit dem internen Mikrocontroller können Funktionen (Anzug, Abfall, Impuls, UND, ODER, Verriegelung) und Zeiten (10ms bis mehrere Tage) programmiert werden (Zeitrelais bzw. Multifunktionszeitrelais)
Die erforderliche PC-Software ESV-C4KSW finden Sie im Download Bereich

Anwendung finden die ESV bei Niveausteuerung für Pumpen, Badheizung (Trockenschutz, Mangelüberwachung), als Kontaktschutz, für die Schaltung von Ventilen,  usw.
 

Schaltverstärker ESV-1KN-56mm

 

 

 

 

Der Schaltverstärker ESV-C4K ist die Lösung bei Anwendungen die mehrere Signale/Kontakte erfordern.
Das schmale Modulgehäuse für Schienenmontage spart erheblich Platz. Die Ansteuerung kann sowohl durch Kontakte, Sensoren (Zwei- oder Dreileiter als PNP bzw. NPN) mit Halbleiterausgang als auch mit Spannungsansteuerung mit USB bzw. TTL-Signal erfolgen. Die Ausführung mit Bus ist für den Einsatz des ESV-C4K in Verbindung mit dem LWL-Gerät FOB32 ausgelegt.

Mit dem internen Mikrocontroller können Funktionen (Anzug, Abfall, Impuls, UND, ODER, Verriegelung) und Zeiten (10ms bis mehrere Tage) programmiert werden (Zeitrelais bzw. Multifunktionszeitrelais)
Die erforderliche PC-Software ESV-C4KSW finden Sie im Download Bereich


Anwendung findet das ESV-C4K für Signal-Leistungstrennung, Kontaktschutz, Signalverstärkung und als Mehrfachzeitrelais
Versorgung 12 oder 24V DC

Schaltverstärker mit Mikrocontroller ESV-C4K+FOB32 100mm-96

 

 

 

 

Tastaturblock ETB-TP16

In Edelstahlausführung IP65, mit 16 Tasten
vandalismusgeschützt und Laserbeschriftung, Schutz der Elektronik, der Führungselemente und Kontakte gegen
Eindringen von Staub- und Strahlwasser (Schutzart IP 65).
 

Tastaturblock 16er DS 300

 

 

 

 

Fragen Sie nach Ihrer Geräteausführung,
oder wenn Sie eine bestimmte Anwendung haben.
Wir beraten Sie gerne!

Logo elseco - Elektronik nach Maß