Funktransceiver und Funkschalttransceiver
mit Funkstreckenüberwachung in verschiedenen Ausführungen

 

 

 

 

Allgemeine Beschreibung (EFB-TRx)
Ein Funktransceiver ist Sender und Empfänger in einem Gerät. Er verfügt z.B. über digitale und/oder analoge Ein- und Ausgänge, welche per Funk an einen anderen Transceiver übertragen werden.

Zusätzlich ist als Störungsmeldung ein digitaler Schaltausgang benutzbar, welcher in nullspannungssicherer Ausführung erst dann einschaltet, wenn die Funkstrecke o.k. ist.
Ist der Schaltausgang aus (Relais abgefallen), so ist die Funkstrecke gestört bzw. die Versorgungspannung fehlt.

Jedes Gerät ist mit einer ‚Funkadresse‘ ausgestattet. Nur Transceiver mit derselben Funkadresse können miteinander kommunizieren.

Ein Funksystem besteht daher aus mindestens 2 Transceivern mit derselben Funkadresse. Werden mehrere Funksysteme parallel betrieben, so sind Systeme mit unterschiedlichen Funkadressen notwendig.

Eine Funkübertragung findet immer nur dann statt, wenn sich der Zustand des Eingangssignales ändert und wenn nach einer bestimmten Zeit keine Daten über Funk empfangen wurden. Dies ist erforderlich um die Existenz des zweiten Funkpartners auch dann zu überprüfen, wenn längere Zeit keine Änderung eingetreten ist.
Jede Funksendung wird durch ein kurzes Aufblinken einer LED angezeigt und muß vom Funkpartner bestätigt werden. Da es vorkommen kann, daß mehrere Transceiver gleichzeitig eine Sendung absetzen möchten, kann es zu Kollisionen kommen, welche die Funkübertragung wertlos machen. In diesen Fällen versucht jeder Transceiver in einem arbiträren Intervall seine Daten erneut zu senden. Solange bis eine gültige Antwort empfangen wurde.

Wird nach einer festgelegten (programmierten) Zeit immer noch keine Nachricht des Funkpartners empfangen, so schaltet der Transceiver in den Fehlerzustand.

 

 

 

 

Funk-Schalttransceiver EFB-TR2                                        Datenblatt EFB-TR2 (PDF)

Merkmale

• Sichere Punkt-zu-Punkt Übertragung zweier Schaltsignale in beide
  Richtungen

• Die Funkverbindung wird überwacht und bei fehlender Verbindung
  bzw. fehlender Versorgung wird eine Alarmmeldung ausgegeben

• Die Geräte sind steckerfertig, sie sind nach Anlegen der Versorgung
  sofort betriebsbereit.

• Die Antennenbuchse ermöglicht die Verwendung verschiedener
  Antennen, entsprechend den örtlichen Bedingungen.

• Lieferbar mit 868MHz und Versorgungsspannung
  12V, 24V DC oder 230V AC

• Ausführung im AP-Kunststoffgehäuse IP65 (ohne BNC-Buchse),
  mit Klarsichtdeckel oder mit grauem Deckel.

Funk-Schalttransceiver EFB-TR2

 

 

 

 

LoRa Funktransceiver EFB-TRL4                                      Datenblatt EFB-TRL4 (PDF)


Merkmale

Sichere Punkt-zu-Punkt Übertragung von bis zu 36  Ein- und
   Ausgängen für digitale Signale (Schaltsignale 24V)

analoges Ein- und Ausgabemodul 0-10VDC oder 0/4-20mA

Freifeldreichweite bis 2km (abhängig von Standort und Antennen)

Die Funkverbindung wird überwacht und bei fehlender Verbindung
  bzw. fehlender Versorgung wird eine Alarmmeldung ausgegeben

Lieferbar für Versorgungsspannung 12V oder 24V DC

• EN300220 konform für anmelde- und gebührenfreien Betrieb
   innerhalb der EU und Schweiz

• einfache Montage und Inbetriebnahme keine Programmierung
   erforderlich!

Ausführung im Aufschnappmodul für Schienenmontage
 

EFB-TRL4-PS130 300p EFB-TRL4-UM72 300p

 

Funktransceiver EFB-TR1A                                                Datenblatt EFB-TR1A (PDF)
Analogsignalübertragung bidirektional (0-10V oder0-20mA)


Merkmale

• Sichere Punkt-zu-Punkt Übertragung eines analogen Signales in
  beide Richtungen 0-10V oder 0(4)-20mA

• Der ordnugsgemäße Betrieb (Funkverbindung) wird überwacht und
  durch eine LED signalisiert

• Die Geräte sind steckerfertig, sie sind nach Anlegen der Versorgung
  sofort betriebsbereit.

• Die Antennenbuchse ermöglicht die Verwendung verschiedener
  Antennen, entsprechend den örtlichen Bedingungen.

• Lieferbar mit 433 oder 868MHz und für Versorgungsspannung 12V,
  24V DC oder 230V AC

• Ausführung im AP-Kunststoffgehäuse IP65 (nur mit TNC-Buchse),
  mit Klarsichtdeckel oder mit grauem Deckel.

Funk-Schalttransceiver EFB-TR1A, analog Signal 0-10V oder 0/4-20mA

 

 

 

 

Funktransceiver EFB-TR1-A1D1                                         Datenblatt EFB-TR1-A1D1 (PDF)
Analog-/Digitalsignalübertragung (0-10V oder0-20mA und 24V)


Merkmale

• Sichere Punkt-zu-Punkt Übertragung 1 Schaltsignal und 1 analoges
  Signale 0-10V oder 0(4)-20mA in beide Richtungen (bidirektional)

• Der ordnugsgemäße Betrieb (Funkverbindung) wird überwacht und
  durch eine LED signalisiert

• Die Geräte sind steckerfertig, sie sind nach Anlegen der Versorgung
  sofort betriebsbereit.

• Die Antennenbuchse ermöglicht die Verwendung verschiedener
  Antennen, entsprechend den örtlichen Bedingungen.

• Lieferbar mit 868MHz und für Versorgungsspannung 12V, 24V DC
  oder 230V AC

• Ausführung im AP-Kunststoffgehäuse IP65 (nur mit TNC-Buchse),
  mit Klarsichtdeckel oder mit grauem Deckel

 

 

 

 

 

Fragen Sie nach Ihrer Geräteausführung,
oder wenn Sie eine bestimmte Anwendung haben.
Wir beraten Sie gerne!

Logo elseco - Elektronik nach Maß